Anzeige

Tessiner Pilzsuppe

Tessiner Pilzsuppe

750 g Mischpilze, 2 Zwiebeln, 1/2 Tasse Speiseöl, 4 Eßl. Kartoffelbrei, Salz, Pfeffer, 1 Glas Rotwein, 1/8 l Kaffeesahne, 2 Eßl. gewiegte Petersilie, 2 hartgekochte Eier.

Die geschnittenen Pilze und die gewürfelten Zwiebeln in Öl 10 Minuten dünsten. 1 Liter siedendes Wasser zugießen, den Kartoffelbrei darin verrühren, wieder zum Sieden bringen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Feuer nehmen, Rotwein, Sahne und Petersilie zugeben und mit Eischeiben belegen.

Quelle: Frieder Gröger – Pilze und Wildfrüchte, selbstgesammelt und zubereitet – Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 2. Auflage 1983

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.