Schweinsrückensteak „Strindberg“

Anzeige

Schweinsrückensteak „Strindberg“

4 Eßl. Senf, 2 Eßl. Meerrettich, 20 g Curry, Worcestersauce, 100 ml Weißwein, 4 Schweinsrückensteaks a 120 g, Salz, Pfeffer, 1 Eßl. Mehl, 2 große Zwiebeln, 4 Eier, 60 g Schmalz, 20 g Butter.

Aus Senf, Meerrettich, Curry, Worcestersauce und Weißwein eine streichfähige Masse herstellen.
Die Schweinsrückensteaks mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden.
Auf einer Seite mit der zuvor bereiteten Masse bestreichen, mit feingehackter Zwiebel bestreuen, auf der garnierten Seite zuerst durch geschlagenes Ei ziehen und im heißen Schmalz braten.
Zuerst bei starker Hitze braten, nach vorsichtigem Wenden die Hitze verringern.
Zuletzt die Butter hinzugeben und ebenfalls mit erhitzen.
Schweinsrückensteaks „Strindberg“ sollten innen noch saftig sein.
Als Beilage eignen sich Pommes frites, Röstkartoffeln und Rohkostsalate.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Das Erfurter RadDas Erfurter Rad Das Erfurter Rad Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1971 Rezept nach Kurt Drummer (* 20. März 1928 in Gornsdorf; † 8. Juni 2000 in Chemnitz). Er war Fernsehkoch und Chefkoch in der DDR. Kurt […]
  • Filet MeierartFilet Meierart Filet Meierart Man sucht in der Literatur vergebens nach einem Herrn Meier, nach welchem auch immer, der dieser Zubereitungsart seinen Namen gegeben hat. Vielmehr hat der Berufsstand des […]
  • Schweinesteak „Strindberg“Schweinesteak „Strindberg“ Schweinesteak "Strindberg" 600 g Kotelett ohne Knochen, 6 Eßl. Öl, 4 Zwiebeln, 2 Eßl. geriebener Meerrettich, 3 Eier, Senf, Curry, Worcestersoße, Salz, Pfeffer. Dazu Pommes frites […]
  • SchaschlykSchaschlyk Schaschlyk Schaschlyk, ein beliebtes Gericht, das heute auf vielen Speisekarten zu finden ist, beginnt seine Geschichte im Altertum zwischen Euphrat und Tigris. Das Hauptnahrungsmittel […]
  • Steak au FourSteak au Four Steak au Four Zutaten für 4 Portionen: 4 Steak(s) aus dem Schweinekamm 850 g Schweinebraten, aus der Nuss 1 Bund Suppengrün 40 g Butter 40 g Zwiebeln, fein gewürfelt 250 g […]
  • BeefsteaksBeefsteaks Beefsteaks Zutaten (6 Personen) 900 g Rindslende, Salz, Pfeffer, 100 - 120 g Schweinefett, 40 g Butter, Fleisch- oder Knochenbrühe Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum […]
  • Harzer PlatteHarzer Platte Harzer Platte Ein Rezept aus dem Berghotel »Roßtrappe« in Thale Beschreibung des Hotels aus dem Jahr 1984 Jeder, der einmal den Harz besuchte, hat sicher die Sage von der schönen […]
  • Filettopf in BrotFilettopf in Brot Filettopf in Brot Ein Rezept aus der Gaststätte »Großvater« in Blankenburg/Harz Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Die Ausflugsgaststätte »Großvater« liegt am Stadtrand von […]
  • Stützerbacher HasensauerbratenStützerbacher Hasensauerbraten Stützerbacher Hasensauerbraten Zutaten Keulen, Rücken und Läufchen eines Hasen, 175 g Bauchspeck, 0,4 I Weißwein, 2 Eßl. Öl, 250 g Suppengrün, 3 Zwiebeln, 2 bis 3 Eßl. Mehl, 1/4 l saure […]
  • Gehackte GrillspezialitätGehackte Grillspezialität Gehackte Grillspezialität 100 g durchgedrehte Hammelschulter, 300 g Schabefleisch, 200 g Hackepeter, 1 große Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Eßl. gehackte Petersilie, Fett, 2 Eier, 1 […]
  • Wildsteak auf BöhmerwaldartWildsteak auf Böhmerwaldart Wildsteak auf Böhmerwaldart Zutaten 600 g Hirsch-, Reh- oder Wildschweinkeule 80 g Butter 2 Tomaten oder 50 g Tomatenntark Salz, Pfeffer, Thymian, Wacholderbeeren 250 g gekochter […]
  • Rinderrouladen und grüne KlößeRinderrouladen und grüne Klöße Rinderrouladen und grüne Klöße Zutaten für die Rouladen (4 Personen): 600 g Rouladenfleisch (4 Scheiben a ca. 150 g) 60 g fetter Speck 2 Gewürzgurken 2 Zwiebeln 100 g […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments