Schweinebraten mit Kümmel

Pieczen wieprzowa z kminkiem

Ein Rezept aus Polen aus dem Jahr 1987

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das gewaschene Fleisch abtropfen lassen, die Haut mit dem Messer leicht karieren, mit Salz, Kümmel und Mehl bestreuen und in stark erhitztem Fett anbraten, dann in eine entsprechend große Kasserolle legen.

Das Bratfett, die geschälten und in Scheiben geschnittenen Zwiebeln und wenig Wasser zugeben. Bei mittlerer Hitze in der Bratröhre braten. Das Fleisch öfter mit dem Bratensaft begießen. Den verdünsteten Saft mit heißem Wasser nachfüllen.

Das gare Fleisch herausnehmen, in dünne Scheiben schneiden, auf einer Platte anrichten und mit dem Bratensaft begießen.

Dazu Kartoffelklößchen (kopytka) oder Salzkartoffeln und gedünstetes Sauer- oder Weißkraut, eine Frischkost aus Sauer- oder Weißkraut oder saure Gurken servieren.

Nach: Polnische  Spezialitäten, Originalverlag: Panstwowe Wydawnictwo Ekonomiczne, Warschau, 2. Auflage 1987

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen