Schwedentorte

250 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
100 g Gänsefett oder Margarine
Salz
Pfeffer
Muskat
4 bis 5 Eier
1 Dose Paprikamark
250 g gekochtes Rauchfleisch,
Schinken oder Wurst
1/8 l saure Sahne
2 Eßl. Stärkemehl
Kümmel
1 geriebene Zwiebel

Aus Mehl, Backpulver, Gänsefett, Gewürzen und 2 Eiern einen Teig kneten, eine gefettete Springform damit auslegen und dabei einen hohen Rand andrücken.
Restliche Eier und Paprikamark verrühren, das kleinwürflig geschnittene Rauchfleisch und die mit Stärkemehl verrührte saure Sahne zugeben.
Kräftig abschmecken und auf dem Teigboden verteilen.
Bei Mittelhitze backen.

Quelle: Mária Hajková – Múcniky
Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen