Griebenkuchen I

Anzeige

Griebenkuchen I

200 g Grieben
100 g Schinken
260 g Mehl
1 Ei
1 Teel. Weißwein
etwas Salz
Eigelb zum Bestreichen

Die Grieben und den Schinken durch den Wolf drehen, 100 g Mehl zugeben, alles zu einem Teig verarbeiten.
Einen Ziegel formen und kalt stellen.
Aus 160 g Mehl, Ei, Weißwein, 1 00 ml Wasser und Salz den zweiten Teig bereiten.
Gut durcharbeiten, auf einem mit Mehl bestäubten Brett zu einem Viereck ausrollen und den Griebenteig in die Mitte legen, alle vier Ecken des Teigs über den Griebenteig legen und ausrollen, vierfach zusammenlegen und etwa 30 Minuten rasten lassen.
Wieder ausrollen, dreifach zusammenlegen und nochmals 30 Minuten rasten lassen.
Nach dem Rasten den Teig auf einem mit Mehl bestäubten Brett ausrollen und runde Kuchen ausstechen.
Die Oberfläche der Kuchen mit einem Messer verzieren, mit verrührtem Eigelb bestreichen und auf ein mit Wasser abgespültes Blech legen.
In der heißen Röhre backen und vor Ende des Backprozesses auf klein stellen.

Quelle: Mária Hajková – Múcniky
Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • WeinbeerenkuchenWeinbeerenkuchen Weinbeerenkuchen 230 g Mehl 150 g Margarine 100 g Puderzucker 3 Eigelb 0,7 kg bis 1 kg Weinbeeren 100 g Mandeln Puderzucker zum Bestreuen Mehl, Margarine, 60 g Puderzucker und […]
  • Gebackene kleine KuchenGebackene kleine Kuchen Gebackene kleine Kuchen 550 g Mehl 140 g Margarine etwas Salz 2 Eigelb 1 Ei 70 g Puderzucker 300 ml Milch 30 g Hefe Ausbackfett Puderzucker zum Bestreuen Im Mehl die […]
  • Bunte ObsttorteBunte Obsttorte Bunte Obsttorte Zutaten 250 g halbgriffiges Mehl, 1/2 Kaffeelöffel Backpulver, etwas Salz, 80 g Staubzucker, 1 Eigelb, 160 g Butter, etwas geriebene Zitronenschale, 3 Blatt Gelatine (10 […]
  • Kartoffelkuchen mit FleischfülleKartoffelkuchen mit Fleischfülle Kartoffelkuchen mit Fleischfülle 250 g Kartoffeln, 500 g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 50 g Schmalz, 2 Eigelb, Salz, etwas Milch, 1 Eiweiß. Für die Fülle: 300 g gekochtes Rind- oder […]
  • Kleine HefekuchenKleine Hefekuchen Kleine Hefekuchen I. Teig : 20 g Hefe 1 Eßl. ,Zucker 100 ml Milch 350 g Mehl Salz 50 ml Weißwein 2 Eier II. Teig : 350 g Butter oder Margarine 350 g Mehl Ei zum […]
  • Berliner NapfkuchenBerliner Napfkuchen Berliner Napfkuchen 650 g Mehl 50 g Hefe 1/8 Ltr. Milch 500 g Butter 3 Ei 3 Eigelb 250 g Zucker 250 g Korinthen und Sultaninen 50 g Zitronat 1 Essl. Vanillezucker Salz und […]
  • KrautkuchenKrautkuchen Krautkuchen Hefestück : 1/4 l Milch 30 g Heft 1 Eßl. Puderzucker 200 g Mehl - 2 Eigelb 80 g Butter 80 g Puderzucker etwas Salz 300 g Mehl Ei zum […]
  • Prophetenkuchen AuflaufProphetenkuchen Auflauf Prophetenkuchen Auflauf Zutatenliste für 1 Kuchen Rührteig 6 Eigelbe 6 EL Rum (oder Weinbrand) 6 EL Mehl 6 EL Butter, zimmerwarm Sowie 800 g Butter, zerlassen 1 Pk […]
  • GriebenkuchenGriebenkuchen Griebenkuchen 650 g Mehl 300 g Grieben 30 g Butter 2 Eigelb 1 Eßl. Salz 2 Eßl. Weißwein 30 g Hefe 1/4 l Milch 2 Stück Würfelzucker Ei zum Bestreichen In 325 g Mehl die […]
  • KakaogugelhupfKakaogugelhupf Kakaogugelhupf Hefestück : 50 ml Milch 30 g Hefe 2 Stück Würfelzucker - 450 g Mehl etwas Salz 50 g Puderzucker 1/2 Päckchen Vanillinzucker 1/4 l Milch 1 Eigelb 4 Eßl. […]
  • Knabbergebäck zu WeinKnabbergebäck zu Wein Knabbergebäck zu Wein 250 g Mehl, 100 g Butter, 1 Ei, 150 g Reibekäse (Tollenser), Salz, 60 ml saure Sahne, Edelsüß-Paprika, Tabasco, Knoblauchpulver, 1 Eigelb. Das Mehl in eine […]
  • WalnußtorteWalnußtorte Walnußtorte Zutaten Für den Teig: 160 g Margarine, 150 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Ei, 300 g Mehl. Für die Füllung: 20 g Butter, 300 g Zucker, 250 g grobgehackte Walnüsse, 200 ml Sahne, 1 […]
0/5 (0 Reviews)

Zuletzt aktualisiert:

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei