Schnitzel „Karlovy Vary“

400 bis 600 g Schweinssteak (je Stück etwa 100 g), 30 g „Marina“, 30 g Schmalz, 3 Eßlöffel Tomatenmark, 100 g Schnittkäse, 100 g gekochter Schinken, Salz, Essig, Zucker.

Die leicht gesalzenen Schweinssteaks werden nicht zu dünn geklopft und in „Marina“ von beiden Seiten angebraten.
In der Zwischenzeit erhitzt man (möglichst in einer feuerfesten Form) etwas Schmalz und Tomatenmark, würzt mit Salz, Essig, einer Prise Zucker und gibt das gebratene Fleisch hinein.
Man legt auf jedes Steak eine dicke Scheibe gekochten Schinken und eine dicke Scheibe Käse.
Die Steaks läßt man in der Röhre etwa 10 Minuten überbacken, bis der Käse schmilzt.
Als Beilage reicht man Röstkartoffeln Und Gurkensalat.

[Quelle: Das Fernsehkochbuch © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1964]

5/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen