Anzeige

Saure Eier mit Specksosse, Salzkartoffeln

Teilen

Saure Eier mit Specksosse, Salzkartoffeln

8 Eier
2 Zwiebeln
80 Gramm Fetter Speck
40 Gramm Öl
50 Gramm Kaffeesahne
1/2 Ltr. Brühe
Zucker
Essig
Salz
Lorbeerblatt

Die Eier einzeln in Kaffeetasse aufschlagen (diese beim Ausschütten des Eies dicht über das siedende Wasser halten und mit einem Schwapp hineingeben) und in siedenden leichtem Essigwasser mit Lorbeerblatt und Zwiebel gar ziehen lassen. Dabei sollen die Eier ihre ursprüngliche Form behalten und innen noch weich sein.

Aus dem Öl, Speckwürfel, Zwiebel und Mehl eine helle Mehlschwitze bereiten, mit Brühe oder Wasser auffüllen und 30 Minuten kochen. Süßsauer abschmecken und Kaffeesahne zugeben.

Zum Anrichten die Soße über die Eier ziehen, Salzkartoffeln dazu geben. Zur Ergänzung Blattsalat reichen.

Saure Eier mit Specksosse, Salzkartoffeln
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.