Anzeige

Speckeierkuchen

Teilen

Speckeierkuchen

8 Eier
1/4 Ltr. Vollmilch
125 Gramm Weizenmehl
200 Gramm Fetter Speck
Salz
Pfeffer

Die Eier mit Milch zerschlagen, Mehl, Prise Salz und Pfeffer dazu geben und glatt rühren. Den in Scheiben geschnittenen Speck glasig anbraten, den Eierkuchenteig darüber gießen und so vier dünne Eierkuchen auf beiden Seiten goldgelb ausbacken.

Heiß servieren und Blattsalat oder andere Frischkost dazu reichen.

Speckeierkuchen
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.