Rote-Rüben-Gemüse

Anzeige

Rote-Rüben-Gemüse

800 g rote Rüben, Kümmel, Salz, 1/4 l Wasser, 50 g Margarine, 1 Zwiebel, 20 g Mehl.

Die geschälten, kleinwürfelig geschnittenen Rüben zusammen mit Kümmel und Salz in dem siedenden Wasser gar kochen.
In der erhitzten Margarine die Zwiebelwürfel glasig werden lassen.
Das Mehl dazugeben, mit dem Kochwasser ablöschen, nach Belieben Joghurt, saure Sahne oder Milch zugießen und die heißen
Rüben darin anrichten.
– Anstelle von Kümmel und Zwiebel lassen sich Zimtrinde, Nelken und ein Schuß Rotwein verwenden.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Thüringer SchnippelsuppeThüringer Schnippelsuppe Thüringer Schnippelsuppe Ein Rezept aus der Gaststätte »Rennsteigbaude« in Neuhaus Zutaten 1 l Fleischbrühe, 800 g Kartoffeln, 160 g Kohlrabi, 160 g Mohrrüben, 400 g Gemüseerbsen, […]
  • Ukrainischer BorstschUkrainischer Borstsch Ukrainischer Borstsch 400 g Rindfleisch mit Knochen, 200 g rote Rüben, Salz, 1 Teel. Essig, 1 kleine Flasche Tomatenmark, 1 Teel. Zucker, je 1 Zwiebel, Möhre und […]
  • Rübenauer HasenpfefferRübenauer Hasenpfeffer Rübenauer Hasenpfeffer Zutaten Hals, Brustknochen, Bauchlappen, Herz, Vorderläufchen eines Hasen, 75 g Speck, 2 Zwiebeln, 1 Möhre, 1 Zitrone, 1 Eßl. Mehl, 1 Eßl. Zucker, 1 Glas Rotwein […]
  • Belorussischer BorschtschBelorussischer Borschtsch Belorussischer Borschtsch 300 g Knochen, 200 g Rindfleisch, Salz, 1 Möhre, 1 Zwiebel, 1 Petersilienwurzel, 20 g Schweineschmalz, 2 Eßl. Tomatenmark, 5 Kartoffeln, 2 rote Rüben, 1 Eßl. […]
  • Eintopf mit roten RübenEintopf mit roten Rüben Eintopf mit roten Rüben 500 g Rindfleisch, 1 bis 2 Markknochen, Salz, 1 Lorbeerblatt, 6 Pfefferkörner, 1 Teel. Majoran, etwa 1 kg rote Rüben, 1/8 l saure Sahne oder Joghurt, 1 gehäufter […]
  • RatsherrenpfanneRatsherrenpfanne Ratsherrenpfanne 4 bis 6 Scheiben Rinderfilet (je 50 g), 4 bis 6 Scheiben Schweinefilet (je 50 g), 4 bis 6 Scheiben magerer Speck je 30 g), 3 Wiener Würstchen, 350 g Schwarzwurzeln […]
  • Weiße Rüben (nicht eingesäuerte Rüben)Weiße Rüben (nicht eingesäuerte Rüben) Weiße Rüben (nicht eingesäuerte Rüben) Man schält die harte Schale der weißen Rüben ab, schneidet sie in Streifen und läßt ie in heißem Wasser 1/4 Stunde lang kochen. Dann gießt man das […]
  • Borschtsch mit Fleisch (Gericht aus der Sowjetunion)Borschtsch mit Fleisch (Gericht aus der Sowjetunion) Borschtsch mit Fleisch (Gericht aus der Sowjetunion) 1 kg Suppenfleisch, 1 Zwiebel, 1 Lorbeerblatt, je 5 Pfeffer- und Gewürzkörner, Salz. Gemüseeinlage: 7 mittelgroße rote […]
  • Polnischer RübentopfPolnischer Rübentopf Polnischer Rübentopf 750 g rote Rüben, Butter oder Margarine, Salz, 2 Eßlöffel Essig, 1/4 l saure Sahne, 4 polnische Würstchen. Die geschälten roten Rüben raspeln und in erhitzte […]
  • Borschtsch (UdSSR)Borschtsch (UdSSR) Borschtsch (UdSSR) Zutaten 375 g Rindfleisch, 2 l Wasser, Salz, 300 g rote Rüben, 200 g Wurzelwerk, 1 Zwiebel, 200 g Kraut, 1 Eßlöffel Essig, 1 Eßlöffel Zucker, 100 g Tomaten, Pfeffer, […]
  • Belegte Schnitte mit HartkäseBelegte Schnitte mit Hartkäse Belegte Schnitte mit Hartkäse Zutaten: 20 g Schweizer, holländischer oder anderer Schnittkäse, 5 g Butter oder Sahnemargarine, 30 g Weizenbrot. Zubereitung: Den Käse je nach […]
  • Überbackene Bördeländer GemüseschüsselÜberbackene Bördeländer Gemüseschüssel Überbackene Bördeländer Gemüseschüssel Zutaten 4 junge Kohlrabi 4 Tomaten 1 grüne Gurke 250 g junge Erbsen 2 Zwiebeln 200 g Schnittkäse 750 g Schweinerippchen 2 […]
0/5 (0 Reviews)

Zuletzt aktualisiert:

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei