Rostocker Eiersalat

Zutaten

5 bis 6 Eier, eine Dose Heringsfilet in Öl, 3 bis 4 Eßl. Mayonnaise, 1 Eßl. Anchovispaste, etwas Weißwein, Salz, Pfeffer, Zucker, Dill.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die hartgekochten Eier in Scheiben schneiden, den Hering in Stücke teilen.

Mayonnaise, Anchovispaste, Weißwein und nach Belieben auch etwas Öl aus der Dose miteinander verrühren, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken, zuletzt gehackten Dill zugeben.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Eier und Fisch mit dieser Marinade vorsichtig vermengen und einige Zeit kaltgestellt und zugedeckt ziehen lassen.

[Quelle: Frühstück und Abendbrot » Verlag für die Frau Leipzig, 1967]

5/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen