DDR Rindfleischsalat

Ein einfaches DDR-Rezept

Rindfleischsalat

Zutaten

250 g gares Rindfleisch,
1 Spritzer Essig,
1 Teel. Senf,
1 Eßl. Tomatenketchup,
Salz,
1 Eßl. Öl,
2 gare Möhren,
1 Paprikafrucht,
1 saure Gurke,
1 Zwiebel,
Salatblätter,
Schnittlauch.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar & auch eine Bewertung am Ende dieser Seite.

Zubereitung

Fleisch in Streifen schneiden.
Aus Essig, Senf, Salz, Ketchup und Paprika eine Marinade bereiten, über die Fleischstreifen gießen und etwa 30 Minuten durchziehen lassen.
Dann erst Öl, Möhrenstiftchen, Paprikaringe, Gurken– und Zwiebelwürfelchen zugeben und mischen.
Rindfleischsalat auf vorbereiteten Salatblättern anrichten und Schnittlauchröllchen darüberstreuen.

Quelle: Rezepte für Kinder, Verlag für die Frau Leipzig DDR 1986

4.7/5 (30 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.