Anzeige

Rindfleisch mit grünen Bohnen

Rindfleisch mit grünen Bohnen

750 g Rindfleisch (hohe Rippe), Pfefferkörner, 1 Strauß Bohnenkraut, Salz, 750 g grüne Bohnen, 250 g Möhren, 500 g Kartoffeln, Pfeffer, Petersilie.

Rindfleisch waschen und mit Pfefferkörnern und Bohnenkraut in 1 1/2 Liter gesalzenem Wasser 1 1/2 Stunde kochen.
Bohnen putzen, waschen und in kleine Stücke brechen.
Möhren und Kartoffeln putzen, waschen und in Stifte schneiden.
Gemüse und Kartoffeln zu dem Rindfleisch geben und noch 25 Minuten garen.
Rindfleisch aus dem Suppentopf herausnehmen, von den Knochen lösen, in Würfel schneiden und wieder in den Bohnentopf geben.
Den Gemüseeintopf leicht salzen, pfeffern und mit viel frischgehackter Petersilie bestreut servieren.
Dazu schmeckt besonders gut frisches Bauernbrot.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.