Anzeige

Rehkoteletts mit Pilzen

Rehkoteletts mit Pilzen

800 g Rehrücken, Salz, Pfeffer, 100 g Fett, 250 g Pilze, Petersilie, 1/8 l saure Sahne, Zitrone, 250 g Spaghetti, Schnittlauch.

Das Fleisch in etwa 2 bis 3 cm dicke Koteletts schneiden, leicht klopfen, mit etwas Salz und Pfeffer einreiben und in heißem Fett auf beiden Seiten braun braten.
Sie sollen innen noch rosa sein.
In der Zwischenzeit die geschnittenen Pilze (Mischpilze) in Fett oder Butter schmoren, gehackte Petersilie, Salz, Pfeffer, saure Sahne und Zitronensaft hinzufügen.
Die Koteletts auf den vorbereiteten Spaghetti oder Makkaroni anrichten und die Pilze darübergießen.
Mit geschnittenem Schnittlauch bestreut servieren.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.