Quarkplinsen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den Zucker mit 1 Prise Salz, dem Vanillinzucker, dem Mehl und Backpulver vermengen. Quark, Sahne und Milch verrühren. Eigelb und zerlassene Butter zugeben. Die steif geschlagenen Eiweiß unterheben. Im Tiegel Eierkuchen backen, zuckern und zusammenrollen. Dazu Apfelmus servieren.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

4.8/5 (4 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.