Sächsische Hagebuttensuppe

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Hagebutten von Stiel und Blüte lösen, gründlich waschen und in 1 Liter Wasser und 1 Prise Salz ca. 25 Minuten kochen.

Dann durch ein feines Sieb streichen.

Die Butter zerlassen und das Mehl darin dunkel bräunen, mit etwas Wasser glatt rühren und zu den Hagebutten dazugeben.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Nochmals aufkochen und mit Salz und Zucker abschmecken.

Die Suppe sehr heiß mit gerösteten Semmelwürfeln anrichten.

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen