Mussaka

Anzeige

Mussaka

Zutaten

800 g Kartoffeln
400 g Tomaten oder 4 Eßlöffel Tomatenmark
0,1 I Öl
2 Stück Eier
50 g Mehl, Pfeffer
60 g Reis
200 g Zwiebeln
0,1 I Milch
1 Bund Petersilie, Salz

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die Zwiebeln und Tomaten kleinschneiden und in Öl anbraten.

Den Reis hinzugeben und mit etwas Pfeffer und gehackter Petersilie abschmecken.

Mit etwas Brühe auffüllen und kochen lassen.

Die Kartoffeln werden in Scheiben geschnitten.

Abwechselnd werden die Kartoffeln, die Tomaten und der vorgegarte Reis in eine gefettete Form geschichtet.

Diese Gemüse-Reis-Mischung wird in der Röhre gebacken.

Inzwischen Milch, Eier und Mehl verquirlen und über das gebackene Mussaka geben.

Nun nochmals kurz überbacken.

Um den pikanten Geschmack noch zu erhöhen, kann etwas geriebener Käse darauf gestreut werden.

Dazu kann Tomatensauce und ein Gemüsesalat gereicht werden.

[Quelle: Rezepte – Aus Küchen in 13 Ländern » Herausgeber: Verband der Journalisten der DDR, Bezirk Potsdam, 1985]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Gefüllte Rinderschnitzel nach BergbauernartGefüllte Rinderschnitzel nach Bergbauernart Gefüllte Rinderschnitzel nach Bergbauernart Zutaten: 500 g Roastbeef, Salz, Pfeffer, Edelsüßpaprika, 40 g Möhren, 80 g Zwiebeln, 40 g Petersilienwurzel, 80 g Sellerie, 160 g […]
  • Gefüllte Kohlroulade bulgarische ArtGefüllte Kohlroulade bulgarische Art Gefüllte Kohlroulade bulgarische Art Zutaten 100 g Weißkohl 0,1 l Öl 150 g Zwiebeln 150 g Tomaten 120 g Reis 1 Eßlöffel Mehl 1 Eßlöffel Joghurt 1 Bund Petersilie Salz, Pfeffer, […]
  • Rumpsteaks mit Gemüse und SahneRumpsteaks mit Gemüse und Sahne Rumpsteaks mit Gemüse und Sahne Zutaten 4 Scheiben Roastbeef (zusammen etwa 500 g), Salz, 80 g Schmalz, 2 Zwiebeln, 50 g Möhre, 50 g Sellerie, 30 g grüne Erbsen (aus der Konserve), 30 g […]
  • Garnierter GemüsesalatGarnierter Gemüsesalat Garnierter Gemüsesalat Zutaten 200 g Kartoffeln, Salz, Essig, 100 g Möhren, 100 g Sellerie, 100 g grüne Erbsen, 2 kleine Gewürzgurken, 1 Apfel, 1 Zwiebel, 150 g Mayonnaise, 1 Prise […]
  • Belegte BroteBelegte Brote Belegte Brote Es gibt unzählige Varianten, Brote zu belegen und zu garnieren. Mit etwas Geschick, viel Phantasie und einigen anderen Zutaten kann man anstelle der eintönigen Wurst- oder […]
  • Wie das Suppenhuhn angesetzt wirdWie das Suppenhuhn angesetzt wird Wie das Suppenhuhn angesetzt wird Zutaten 1 Suppenhuhn, Wurzelwerk (Möhre, Sellerie oder getrocknete Sellerieschalen, Porree, Petersilienwurzel, Peterssilienstengel), 2 Zwiebeln, Salz, […]
  • Gemüse-Reis-AuflaufGemüse-Reis-Auflauf Gemüse-Reis-Auflauf 250 g Zwiebeln, 5 Eßl. Öl, 500 g Gehacktes halb und halb, 2 Knoblauchzehen, 2 Eßl. Tomatenmark, 1/2 Eßl. Edelsüß-Paprika, 200 ml Rotwein, Salz, 1/2 Teel. […]
  • GemüseauflaufGemüseauflauf Gemüseauflauf (Grundrezept) Zutaten Etwas Margarine, geriebene Semmel, 500 g gare Kartoffeln oder Kartoffelbrei von 1 1/2 kg Kartoffeln, 500 g gares Gemüse, etwa 200 g gare Fleischreste […]
  • Rostbraten – jugoslawische ArtRostbraten – jugoslawische Art Rostbraten - jugoslawische Art Zutaten 600 g Rinderfilet (4 Scheiben) 500 g Kartoffeln 300 g Paprikafrüchte (auch mariniert) 500 g Tomaten oder 150 g Tomatenmark 150 g Reis 250 g […]
  • Minestrone (italienische Gemüsesuppe)Minestrone (italienische Gemüsesuppe) Minestrone (italienische Gemüsesuppe) In den verschiedenen Regionen Italiens streitet man sich darüber, wer diese hervorragende Gemüsesuppe kreiert hat, welche Zutaten sie enthalten soll. […]
  • Kalbsfrikassee mit GemüseKalbsfrikassee mit Gemüse Kalbsfrikassee mit Gemüse Zutaten 500 g Kalbfleisch, Salz, 100 g Wurzelwerk, 1 Zwiebel, 80 g Butter, 1 Prise Muskat, 40 g Mehl, 1/2 Zitrone, 1 Eigelb, 1 Eßlöffel Milch, […]
  • Hammelsteak mit PaprikagemüseHammelsteak mit Paprikagemüse Hammelsteak mit Paprikagemüse Zutaten 600 g Hammelkeule 300 g Zwiebeln 400 g Paprikaschoten 1/4 l Hühnerbrühe 100 g Schmalz 600 g Pellkartoffeln 500 g Tomaten Lob, Kritik, […]
5/5 (2 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen