Anzeige

Makkaronisalat mit Leberkäse und Spiegelei

Makkaronisalat mit Leberkäse und Spiegelei

400 g Makkaroni, 150 g Kochsalami, 3 Gewürzgurken, 3 Gemüsepaprika (auch mariniert oder tiefgekühlt), 3 Eßl. Mayonnaise, 3 Eßl. Kondensvollmilch, 4 Scheiben Leberkäse je 50 g), 4 Eier, 2 Eßl. Margarine, Salz, Pfeffer, Speisewürze, Worcestersoße, Petersilie.

Die Makkaroni kurzbrechen, kochen und kalt abspülen.
Die Mayonnaise mit Kondensvollmilch, etwas Speisewürze und Worcestersoße verrühren, feine Streifen von Gewürzgurken, Gemüsepaprika (ohne Kerngehäuse) und Kochsalami dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken, die gekochten Makkaroni untermischen und gut durchziehen lassen.
Feuerfeste Pfännchen mit etwas Margarine ausstreichen, eine Scheibe Leberkäse je Portion darin erhitzen, je ein Ei daraufschlagen, das Eiklar leicht salzen, pfeffern und mit gehackter Petersilie bestreuen, in der Röhre leicht stocken lassen und zum Makkaronisalat servieren.

[Quelle: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.