Leber-Bohnen-Topf

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Leber waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Porree und Zwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Im erhitzten Öl die Leber anbraten, dann Porree und Zwiebel zugeben. Mit der zerdrückten Knoblauchzehe einige Minuten schmoren. So viel Wasser zugeben, daß das Gericht bedeckt ist und auf kleiner Flamme 10 bis 15 Minuten kochen lassen. Dann die Bohnen sowie das Tomatenketchup untermengen und erhitzen. Mit den Gewürzen kräftig abschmecken.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

4/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.