Kretischer Pepperpot

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1967

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 500 bis 750 g kleingeschnittenes Entenfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 3 Eßl. Öl
  • Salz
  • Paprika
  • 3 abgezogene Tomaten
  • je 2 rote und grüne Paprikaschoten
  • 100 g Reis
  • 3 Eßl. gehackte Mandeln
  • 1 Eßl. geriebenen Käse
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das Fleisch mit Zwiebeln und Knoblauch im heißen Öl goldgelb anbraten, würzen, 2 Tassen kochendes Wasser angießen und auf kleiner Flamme gar schmoren. Tomaten, gewürfelte Paprikaschoten beifügen, Reis obenaufschütten und soviel heißes Wasser angießen, daß alles knapp bedeckt ist. Auf kleiner Flamme kochen, bis der Reis ausgequollen ist. Mandeln einmischen, geriebenen Käse überstreuen und bei Oberhitze kurz überbacken.

Nach: Neue Geflügeltips, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1967

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen