Rindfleisch mit Sahnemeerrettich

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1969

Für 2 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Aus Öl und Mehl eine hellgelbe Schwitze bereiten, mit Milch löschen, mit Sahne auffüllen. Salz, Muskat und Zucker nach Geschmack zugeben und unter Rühren kurz durchkochen. Vom Feuer nehmen und Meerrettich untermischen. Diese Tunke zu gekochter Rinderbrust oder anderem garen Rindfleisch reichen.

Nach: Leichte Kost, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1969

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen