Karottensalat mit Pumpernickelecken

Ein tolles DDR-Rezept aus dem Jahr 1967

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die vorbereiteten Karotten und die ungeschälten Äpfel raspeln. Sofort mit Zitronensaft beträufeln, mit wenig Salz und etwas reichlicher Zucker abschmecken. Die Kaffeesahne unterrühren. In Einzelportionen anrichten, dabei mit den Pumpernickelecken umlegen. — Feinstreifig geschnittener Chicoree paßt ebenfalls an den Salat.

Nach: Frühstück und Abendbrot, Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1967

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen