Holländische Steaks

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1971

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 4 Schweinssteaks
  • Bratfett
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Quark
  • 75 g Rahmkäse (Exquisit-Rahmkäse mit Gewürzkräutern)
  • 4 gedünstete Birnenhälften
  • 6 Eßlöffel Sahne
  • 4 Eßlöffel Birnensaft
  • 1 Teelöffel Meerrettich
  • Curry
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Von den geklopften Steaks die Fettränder abschneiden, kleinschneiden, ausbraten, durch weiteres Fett ergänzen und die Fleischscheiben auf beiden Seiten darin braten, würzen und warm halten. Quark und Käse verrühren, auf den Steaks verteilen, jeweils eine erwärmte Birnenhälfte darauflegen. Die aus Sahne, Birnensaft, Meerrettich, Curry und Salz bereitete Soße nur erhitzen, nicht kochen, und über das Fleisch gießen. Sofort auftragen. – Der Bratfond kann auch nur mit wenig Sahne verrührt und mit Curry gewürzt werden.

Nach: Rund um Quark und Käse, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1971

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen