Griechische Fischsuppe

Zutaten

1 Zwiebel, 1 Porreestange, 1 Möhre, 1/2 Sellerieknolle, 1 bis 2 Knoblauchzehen, 2 Brühwürfel, 5 bis 6 Eßl. Tomatenmark, 1/8 l Milch, 3 Eßl. Mehl, 500 g Fischfilet, 1 Glas Weißwein, Salz, Pfeffer.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

In 1 1/4 Liter kaltem Wasser das kleingeschnittene Gemüse und den Knoblauch ansetzen.

Die Brühwürfel zugeben, 20 Minuten kochen lassen.

Die Brühe durch ein Sieb gießen, mit dem Schneebesen das Tomatenmark einschlagen.

In der Milch das Mehl verrühren und zur Gemüsebrühe geben.

Alles 10 Minuten kochen lassen.

Dann die Fischstücke zugeben und 6 bis 8 Minuten gar ziehen lassen.

Zuletzt mit dem Weißwein verfeinern.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Mit Salz und Pfeffer würzen.

[Quelle: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

5/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.