Grundrezept für Obstgrützen

Diese Zutaten und Geräte brauchen wir…

Geräte:

  • 1 Kochtopf
  • 1 Holzlöffel
  • 1 Meßbecher
  • 1 Schüssel
  • 1 Löffel
  • 1 Sieb
  • 1 Tasse

Zutaten:

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das gewaschene, vorbereitete Obst wird in 1/2 Liter Wasser weich gekocht und durch das Sieb gerührt. Von Fruchtsaft oder Fruchtmark 1 Liter abmessen, aufkochen lassen und das mit ein wenig kaltem Wasser angerührte Maizena einmischen. Zucker dazugeben, unter Rühren einmal aufkochen lassen und in kalt ausgespülte Förmchen füllen.

Grieß muß in feinem, dünnem Strahl in das Saftmark einfließen. Dabei wird ständig gerührt.

Auf kleiner Flamme (Schutzplatte) etwa 10 Minuten dick ausquellen lassen.

In kalt ausgespülte Förmchen oder in Tassen gießen und nach dem Erkalten stürzen.

[Nach: Mit Quirl und Kochlöffel, Ein Kochbuch für Jungen und Mädchen, Der Kinderbuchverlag Berlin, 1961]

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen