Gemüsesalat mit pikanten Würstchen

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1988

Dieses Rezept ist für 4 Personen

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 300 g gemischtes Gemüse (Reste können verwendet werden)
  • Essig
  • Öl
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Paar Würstchen
  • 1 kleiner Kopf Salat
  • saure Sahne
  • gehackte Kräuter
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Gares Gemüse (Mohrrüben, Schoten, grüne Bohnen, Blumenkohl, Spargel) gegebenenfalls zerkleinern, Würstchen in Scheiben schneiden, Salat zerpflücken, Blätter waschen und abtropfen lassen. Gemüse und Würstchenscheiben mischen. Mit Essig, Öl, Zucker, Salz sowie Pfeffer abschmecken. Gemisch auf die frischen Salatblätter geben und mit saurer Sahne begießen. Mit frisch gehackten Kräutern bestreuen.

Nach: Rund um Fleisch und Wurst, VEB Fachbuchverlag Leipzig, DDR, 1988

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.