Anzeige

Gefüllte Rindslende

Gefüllte Rindslende

2 kg Rindslende
1 Schweinszunge
100 g Champignons
1 bis 2 gekochte Eier
2 rohe Eier
Salz
1/2 Zitrone
1 EL Stärkemehl
Bratfett und Speck
1 kleine Zwiebel
1/8 l saure Sahne
2 TL Mehl

Die Rindslende so tief einschneiden, daß sie nur noch an einer Längsseite zusammenhängt. Vor dem Füllen Häute und Sehnen entfernen, damit sich das Fleisch beim Braten nicht verzieht. Die Zungenwürfel mit den halb garen, zerkleinerten Champignons, mit Eiwürfelchen, rohen Eiern, Salz, Zitronensaft und -schale sowie Stärkemehl vermischen. Die leicht gesalzene Lende damit füllen und die 3 offenen Seiten zusammennähen. Ringsum kräftig anbraten, Zwiebelwürfelchen zufügen und nach und nach saure Sahne über das Fleisch gießen. Unter Zugabe von heißem Wasser oder Brühe zugedeckt gar schmoren. Den mit kalt angerührtem Mehl gebundenen Bratsatz abschmecken. – Die Fülle kann mit einem Schuß Rotwein und geriebener Semmel ergänzt werden. Das Fleisch lässt sich auch mit einem entsprechend großen Stück Cervelatwurst füllen.

Quelle:
Unser grosses Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Gefüllte Rindslende
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.