Gebratene Gänsekeule

Anzeige

Gebratene Gänsekeule

1750 g Gänsekeule (5 Stück), 100 g Fett, 1 Zehe Knoblauch, wenig Kümmel, 1250 g Kartoffeln, 200 g grüne Paprikaschoten und 100 g frische Tomaten (oder 50 g Tomatenmark), Salz, 200 g Zwiebeln, Paprika, Petersilie.

Die Keulen putzen, waschen, salzen und in heißem Fett unter häufigem Wenden auf beiden Seiten anbraten. Dann die
Keulen aus dem Fett nehmen und in einen Topf legen. In dem Fett die kleingeschnittenen Zwiebeln schön goldgelb werden lassen, mit Paprika bestreuen, wenig Wasser zugießen, salzen und auf das Fleisch geben. Die Knoblauchzehe schälen, mit einem Messer zerdrücken und zusammen mit dem Kümmel zerstampfen, an das Fleisch geben und wenig Wasser zugießen, zudecken, von Zeit zu Zeit umrühren, immer nur sehr wenig Wasser nachgießend, fast weich dünsten und einschmoren lassen. Inzwischen die Kartoffeln schälen und in längliche Stücke schneiden. Die frischen Tomaten waschen und schneiden, aus den Paprikaschoten den Samenstand entfernen und ebenfalls aufschneiden. Wenn von den Keulen das Wasser verdunstet ist, das Fleisch auf eine Seite des Topfes schieben, auf die andere Seite die Kartoffeln legen, obenauf Paprikaschoten und Tomaten oder das Tomatenmark geben, wenig nachsalzen. Mit sparsam zugegossenem Wasser, damit der Saft nicht zu dünn wird, zugedeckt weich dünsten lassen. Mit feingewiegter Petersilie bestreuen, heiß auftragen.

Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn
Corvina Verlag, Budapest, 1959

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Hortobágyer HammelsteakHortobágyer Hammelsteak Hortobágyer Hammelsteak 1000 g Hammelkeule, 100 g Fett, 50 g geräucherter Speck, 150 g Zwiebeln, 2 Zehen Knoblauch, 3 grüne Paprikaschoten, 2 Tomaten, 200 g Suppengrün, 1000 g neue […]
  • Gefüllter Rostbraten auf Förster ArtGefüllter Rostbraten auf Förster Art Gefüllter Rostbraten auf Förster Art 5 Stück magere Rostbraten (hohe Rippe ohne Knochen zu je etwa 180 g), 1 Kalbshirn, 2 Eier, 2 grüne Paprikaschoten oder 20 g Tomatenmark, 80 […]
  • Schweinekoteletts in der BratpfanneSchweinekoteletts in der Bratpfanne Schweinekoteletts in der Bratpfanne 900 g Schweinekoteletts, 100 g Fett, 150 g Zwiebeln, Salz, Paprika, 30 g Tomatenmark, ein wenig Kümmel, 1 Zehe Knoblauch, 150 g grüne Paprikaschoten, […]
  • KalbspörkeltKalbspörkelt Kalbspörkelt 1000 g Kalbsschulter oder -haxe, 200 g Zwiebeln, 100 g Fett, 1 Zehe Knoblauch, 20 g Tomatenmark, 2 grüne Paprikaschoten, 1 Tomate, Salz, Paprika. Die feingehackten […]
  • HammelgulaschHammelgulasch Hammelgulasch 1200 g Hammelfleisch, 80 g Fett, 200 g Zwiebeln, Paprika, 2 Zehen Knoblauch, ein wenig Kümmel, Salz, 80 g Mehl, 1 Ei, 1000 g Kartoffeln, 2 grüne Paprikaschoten und 2 […]
  • RinderpörkeltRinderpörkelt Rinderpörkelt 800 g Rindfleisch, 100 g Fett, 200 g Zwiebeln, Paprika, Kümmel, Majoran, ein wenig Knoblauch, Salz, 150 g grüne Paprikaschoten, 2 Tomaten. Das zum […]
  • Siebenbürgisches geschichtetes KrautSiebenbürgisches geschichtetes Kraut Siebenbürgisches geschichtetes Kraut 750 g durch den Wolf gedrehtes Schweinefleisch, 150 g durchwachsener geräucherter Speck, 150 g Rauchwurst, 100 g Fett, 1000 g Sauerkraut, 150 g […]
  • Kessel-GulaschKessel-Gulasch Kessel-Gulasch 800 g Rindfleisch, 80 g Fett, Paprika, 2 Zwiebeln, 1 Zehe Knoblauch, 1000 g Kartoffeln, 80 g Mehl, 1/2 Ei, 2 Paprikaschoten und 1 Tomate (oder 1 Eßl. […]
  • PußtapörkeltPußtapörkelt Pußtapörkelt 800 g Rindfleisch, 120 g Fett, 140 g Zwiebeln, 2 Zehen Knoblauch, Paprika, 1000 g Kartoffeln , 4 grüne Paprikaschoten, 3 Tomaten oder 50 g Tomatenmark, 0,3 l […]
  • Gulaschsuppe UngarnGulaschsuppe Ungarn Gulaschsuppe Ungarn Ein Rezept aus Ungarn aus dem Jahr 1957 Zutaten 250 g Rindfleisch, 100 g Zwiebeln, Salz, 1 Zehe Knoblauch, 1 g Kümmel, 1000 g Kartoffeln, 100 g Letscho, Paprika, 40 […]
  • EntenleberpörkeltEntenleberpörkelt Entenleberpörkelt 800 g Entenleber, 120 g Fett, 150 g Zwiebeln, 3 grüne Paprikaschoten und 2 Tomaten (oder 50 g Tomatenmark), Salz, gemahlener Pfeffer, Paprika, Petersilie. Die nicht […]
  • Rindsfilet mit EiergraupenRindsfilet mit Eiergraupen Rindsfilet mit Eiergraupen 800 g Filet, 150 g geräucherter Speck, 100 g Fett. 2 Zwiebeln, 1 Zehe Knoblauch, 1 Mohrrübe, 40 g Mehl, 1 Petersilienwurzel, 400 g Eiergraupen, Paprika, 4 […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei