Frühlingssalat

Ein einfaches & geniales Rezept aus der ehemaligen DDR

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die geschälten und erkalteten Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit der heißen Marinade übergießen. Zwiebeln in Würfel, Eier, Tomaten und Salatgurken in Scheiben schneiden. Aus Mayonnaise, Joghurt, Petersilie, Edelsüßpaprika und Pfeffer eine pikante Soße bereiten. Die fertige Soße über die anderen Salatzutaten gießen und vorsichtig darunterziehen. Der Salat schmeckt erst, wenn er gut durchgezogen ist.

Nach: Salate – Gesunde Ernährung, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen