Anzeige

Fischsalat mit Ei

Fischsalat mit Ei

375 g Fischfilet, 125 g Seelachsschnitzel oder Räucherfisch, 3 Eier, 6 Tomaten, 2 saure Gurken, Salz, Pfeffer, Essig, 2 Eßl. Mayonnaise, 1/8 l Joghurt oder saure Milch, frische Kräuter, Salatblätter.

Das Fischfilet in ganz wenig kochendem Gewürzsud bei kleiner Flamme gar ziehen lassen, kalt stellen.
Die Seelachsschnitzel abtropfen lassen oder den Räucherfisch in Streifen schneiden.
Die hart gekochten Eier, ausgehöhlten Tomaten und Gurken in Würfel schneiden und mit dem gut abgetropften, zerpflückten Fischfilet in eine Schüssel geben.
Aus den Gewürzen, der Mayonnaise, dem Joghurt und gehackten Kräutern eine Salatsoße bereiten.
Den Salat damit anrichten, kurz kalt stellen und durchziehen lassen.
Auf Salatblättern anrichten.

[Quelle: Salate » Verlag für die Frau Leipzig, Berlin, DDR]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.