Dänische Stockschwämmchenklöße

Zutaten

500 g Stockschwämmchen (auch Nelkenschwindlinge möglich), 2 Eier, 1/2 Tasse Semmelbrösel, 80 g Butter oder Margarine, schwarzer Pfeffer, Salz, Öl.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die Pilze putzen und dabei die Stiele entfernen, nur die größeren Hüte teilen, möglichst nicht waschen, ansonsten gut abtropfen lassen.

Aus den Eiern, den Semmelbröseln und der Butter einen Teig bereiten, schwach pfeffern und salzen.

Die Stockschwämmchen gleichmäßig daruntermischen und immer einen Eßlöffel voll davon in Öl goldbraun braten.

Diese Klößchen zu Aufschnitt oder kaltem Fleisch, auch zu Kartoffelsalat oder Kartoffelbrei, reichen.

[Quelle: Kochbuch für Pilzsammler » Verlag für die Frau, Leipzig, 1989]

5/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen