Anzeige

Chicoree mit roter Soße

Chicoree mit roter Soße

8 gleich große Chicoreestauden, 2 Zwiebeln, 2 Möhren, 75 g durchwachsener Speck, 2 Eßl. Zitronensaft, Pfeffer, Salz, 150 ml saure Sahne, 2 Eßl. Tomatenketchup, 1 Eßl. gehackte Petersilie.

Den Chicoree putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Die vorbereiteten Zwiebeln in Ringe und die Möhren in Scheiben schneiden. Den Speck fein würfeln und in einem flachen breiten Topf auslassen. Die Zwiebeln darin glasig werden lassen. Die Hälfte der Möhren zugeben, den Chicoree darauflegen, mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz würzen und die restlichen Möhrenscheiben darüber verteilen. 1/8 Liter Wasser aufgießen und alles zugedeckt 25 Minuten dünsten lassen. Das Gemüse herausnehmen und auf einer vorgewärmten Platte warm stellen. Die Dünstflüssigkeit mit der sauren Sahne und dem Tomatenketchup verrühren, die Petersilie zufügen. Die Soße über den Chicoree gießen und das Gericht sofort auftragen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.