Blumenkohlragout

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1984

(Für 4 Personen)

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den geputzten, gut gewaschenen Blumenkohl in Röschen zerlegen und im gesalzenen Wasser weich kochen. In etwas Butter die fein geschnittene Zwiebel andünsten. Mit Mehl bestäuben, die Muskatblüte zufügen und kurz anbraten, mit der Brühe übergießen und zu einer sämigen Soße verkochen. Die Champignons vierteln und in der restlichen Butter dünsten. Die Soße passieren, mit den in Sahne zerquirlten Eigelben verfeinern und dann über die Champignons gießen, die vorgekochten Blumenkohlröschen, Zitronensaft und gewiegte Blattpetersilie unterrühren.

Nach: Gemüseküche von A-Z, Artia-Verlag Prag, 1984

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen