Ananas-Geflügelleber-Toast

Anzeige

Ananas-Geflügelleber-Toast

200 g Geflügelleber, Mehl, 50 g Margarine, Salz, weißer Pfeffer, 100 ml Rotwein, Stärkemehl, Sahne, 4 Scheiben Ananas (Konserve), 4 Scheiben Toastbrot, Petersilie, Salatblätter, Tomatenecken.

Die Leber in Streifen schneiden, in Mehl wenden und in Margarine kräftig braten. Die Leber herausnehmen, salzen, pfeffern und warmstellen. Den Bratsatz mit Rotwein ablöschen. Etwas Stärkemehl mit der Sahne anrühren und die Soße damit binden. Die Leber wieder in die Soße geben. Die Ananasscheiben goldgelb anbraten. Auf getoastetes Brot legen und die Leber darauf verteilen. Mit Petersilie, Kopfsalat oder Gartenkresse und Tomatenecken garnieren. Ananastoast läßt sich vielseitig abwandeln.
Anstelle von Geflügelleber können Kalbs- oder Schweineleber, Filets von Schlachtfleisch oder Wild, aber auch zartes Geflügelfleisch verwendet werden.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Süßsaure SoßeSüßsaure Soße Süßsaure Soße 1 kleine Paprikafrucht, 1 Tomate, etwa 80 g Ananas (Konserve), 20 g Butter, 30 g Zucker, 0,1 l Rotwein, Tomatenketchup, Zitronensaft, Soja- oder Worcestersauce, 10 g […]
  • Gefüllte Kalbsbrust nach Dresdner Ratskeller-ArtGefüllte Kalbsbrust nach Dresdner Ratskeller-Art Gefüllte Kalbsbrust nach Dresdner Ratskeller-Art Zutaten für 4-5 Personen: 1500 g Kalbsbrust 2 Möhren 2 Zwiebeln 100 g Sellerie 75 g Butter oder Margarine 1/4 l Brühe 1 Eßlöffel […]
  • Tournedos RossiniTournedos Rossini Tournedos Rossini Eine Erläuterung des französischen Wortes tournedos sei vorangestellt: Drehe den Rücken! Und wird der Rinderrücken gedreht, findet man auf der anderen Seite das Filet […]
  • Geflügelleber „Crostini“Geflügelleber „Crostini“ Geflügelleber "Crostini" (Vorspeise) 4 Scheiben Toastbrot, 200 g Geflügelleber, Mehl, 40 g Margarine, 1 Zwiebel, 1 Tomate, Salz, weißer Pfeffer, Zitronensaft, etwas Sahne, Petersilie, […]
  • Salzburger PutenbratenSalzburger Putenbraten Salzburger Putenbraten 1/2 Pute, Salz, Pfeffer, Edelsüß-Paprika, 100 g Speck, 50 g Margarine, 1 Putenleber, Majoran, 2 Eßl. Tomatenmark, 2 Eßl. Mehl, 1 Eßl. Zucker, 1 Glas Rotwein, 6 […]
  • Brambacher ToastsBrambacher Toasts Brambacher Toasts Zutaten 1 Tasse fein zerkleinertes gares Geflügelfleisch, 1 Tasse geraspelter garer Sellerie, 1 Teelöffel geriebene Zwiebel, 6 bis 8 Toastbrotscheiben, Butter, 1 […]
  • Belegte BroteBelegte Brote Belegte Brote Es gibt unzählige Varianten, Brote zu belegen und zu garnieren. Mit etwas Geschick, viel Phantasie und einigen anderen Zutaten kann man anstelle der eintönigen Wurst- oder […]
  • Hähnchenspieße nach Budapester ArtHähnchenspieße nach Budapester Art Hähnchenspieße nach Budapester Art 2 Hähnchenbrüste, 200 g Geflügelleber, 2 Zwiebeln, 2 Paprikafrüchte, 1 Bund Schnittlauch, 4 Eßl. Öl, 1 Glas Rotwein, 1/2 Tasse gekörnte Brühe, 1 Eßl. […]
  • Wiener Eier-ToastWiener Eier-Toast Wiener Eier-Toast 8 Scheiben Weißbrot, 4 Scheiben Leberkäse, 2 Ecken Schmelzkäse, 2 Gewürzgurken, 3 Eßl. Tomatenketchup, 1 Eßl. Edelsüßpaprika, 175 g Semmelmehl, 4 Eier, 4 Eßl. Milch, 3 […]
  • Rinderfilet WellingtonRinderfilet Wellington Rinderfilet Wellington Napoleons I. Außenminister, Talleyrand, sagte einmal, daß es in England 365 Sekten, jedoch nur eine Soße gäbe, während es in Frankreich 365 Soßen und nur eine Sekte […]
  • Toasts mit Schinken und AnanasToasts mit Schinken und Ananas Toasts mit Schinken und Ananas Zutaten 8 Weißbrotscheiben, 3 Teelöffel Mayonnaise, 8 Scheiben Schinken, 4 Scheiben Ananas oder 8 Pfirsichhälften, 8 Scheiben Käse, Petersilie. Lob, […]
  • Gedünstete Gurken in saurer SahneGedünstete Gurken in saurer Sahne Gedünstete Gurken in saurer Sahne Zutaten 1 kg grüne Gurken, Salz, Pfeffer, 30 g Mehl, 3 Eßl. Buiter oder Margarine, 1/8 l Brühe, 1/8 l saure Sahne, 2 Eßl. Tomatenpüree, Dill, 4 Scheiben […]
0/5 (0 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen