Anzeige

Ananaskraut

Ananaskraut

1 kg Sauerkraut, 3/8 l Weißwein, 50 g Schweineschmalz, 1 kleine Dose Ananas.

Das gewaschene Sauerkraut mit dem Wein zum Kochen bringen und etwa 1 Stunde kochen lassen. Während des Kochens hin und wieder etwas Fett zugeben. Das Kraut soll, wenn es fertig ist, fast trocken, jedoch vom Fett glänzend sein und recht sauer schmecken. Vor dem Anrichten die grob geraspelte Ananas mit dem Saft daruntermischen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.