Anzeige

Wildgänsebraten

Wildgänsebraten

1 Wildgans, Salz, Pfeffer, Margarine zum Braten, 1 Orange, 1 Lorbeerblatt, Thymian, Ingwer, 1/8 l saure Sahne, 1 Messerspitze abgeriebene Zitronenscha/e, 1/2 l Geflügelbrühe, 1 Teel. Maisan.

Die vorbereitete Gans innen sowie außen salzen und pfeffern, in erhitzter Margarine goldbraun anbraten.
Dann den ausgepreßten Orangensaft, Lorbeerblatt, Thymian, Ingwer, Sahne und Zitronenschale hinzufügen.
Bei Bedarf nach und nach etwas kochende Brühe zugießen und etwa 90 Minuten schmoren.
Die gare Gans herausnehmen und heiß stellen.
Die Soße mit kalt angerührtem Maisan binden, gut durchkochen und durch ein Sieb passieren.
Die zerlegte Gans mit Soße auf einer Platte anrichten.
Mit Grießnockerln. und Apfelrotkohl zu Tisch geben.

[Quelle: Geflügel aus Topf und Pfanne » Verlag für die Frau Leipzig, Berlin, DDR]

Weitere interessante Rezepte:

Wildgänsebraten
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.