Ungarische Eierkuchenspeise

Zutaten

Zubereitung

Die Eierkuchen in Streifen schneiden und lagenweise mit den Tomatenscheiben, den Gewürzen und dem Reibekäse in eine gefettete feuerfeste Form schichten, mit Eierkuchenstreifen abschließen. Die Würfelbrühe, das Ei und das Mehl verquirlen und darüber gießen.
Die Butterflöckchenaufsetzen und in der erhitzten Röhre etwa 15 Minuten überbacken.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Nach: Eier-Milch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1962

Rezept-Bewertung

4.8/5 (4 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert