Anzeige

Tatarisches Hähnchen vom Grill

Teilen

Tatarisches Hähnchen vom Grill

1 Broiler, Salz, Pfeffer, 1 Eßl. Senf, Knoblauch, 2 Eßl. Tomatenmark, 2 Eßl. Öl, 8 Scheiben Bauchspeck.

Das Rückgrat des Broilers vorsichtig auslösen.
Den Broiler aufschneiden und so auseinanderklappen, daß am Brustbein das Fleisch noch zusammenhängt.
Dann mit einem Fleischklopfer etwas klopfen, von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer bestreuen, mit einer Mischung aus Senf, geriebenem Knoblauch, Tomatenmark und Öl bestreichen.
4 Scheiben Speck auf den Grillrost legen, darauf den vorbereiteten Broiler, wiederum mit 4 Scheiben Speck abdecken und unter öfterem Wenden grillen.
Die Grillzeit bei guter Holzkohlenglut bzw. im Elektro-Haushaltgrill beträgt etwa 15 Minuten.
Als Beilage ein frischer Salat und Pommes frites oder Chips.

[Quelle: Geflügel aus Topf und Pfanne » Verlag für die Frau Leipzig, Berlin, DDR]

Tatarisches Hähnchen vom Grill
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.