Anzeige

Szeklergulasch

Szeklergulasch

500 g Schweinefleisch (Schulter), 500 g Schweinerippchen, 150 g Zwiebeln, Salz, 80 g Fett, Paprika, ein wenig Kümmel, 1 Zehe Knoblauch, 0,4 l saure Sahne, 30 g Mehl, 1000 g Sauerkraut.

Das Fleisch in Stücke zu je 40-60 g schneiden, gut waschen. Die feingeschnittenen Zwiebeln in Fett rösten, mit Paprika, Knoblauch und Kümmel verrühren, ein wenig Wasser zugießen, kurz aufkochen lassen, das Fleisch hineinlegen, salzen und zugedeckt dünsten. Nach etwa 40 Minuten das gewaschene Sauerkraut zufügen (in der Saisonzeit auch 2 aufgeschnittene grüne Paprikaschoten), Wasser zugießen, bis alles bedeckt ist, und nun das Ganze unter mehrmaligem Rühren dünsten, 0,3 l saure Sahne mit 30 g Mehl verquirlen, nach dem Garwerden zufügen und noch 5 Minuten kochen lassen. In einer tiefen Schüssel anrichten und mit 0,1 l saurer Sahne übergießen.

Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn, Corvina Verlag, Budapest, 1959

Weitere interessante Rezepte:

Szeklergulasch
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.