Senfhähnchen

1 Broiler, Salz, Pfeffer, 6 Eßl. Öl, Barbecuegewürz, 100 g Bauchspeck, 6 Eßl. Senf, 6 Eßl. Semmelbrösel, 50 g Butter, 100 g Emmentaler Käse.

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

Das küchenfertige Hähnchen vierteln, salzen und pfeffern. Etwas Öl mit Barbecuegewürz mischen und das Hähnchen damit einpinseln.
Eine feuerfeste Form mit dem restlichen Öl ausstreichen und den Backofen auf 220 °C vorheizen.
Das Hähnchen in die Form geben und bei gleichmäßiger Hitze etwa 25 Minuten braten.
Den in kleine Würfel geschnittenen Speck mit Senf, Semmelbröseln, Butter und dem Reibekäse mischen.
Diese Mischung gleichmäßig über das Hähnchen geben und das Ganze noch 10 bis 15 Minuten im Ofen überbacken.
Als Beilage eignen sich besonders Reis und ein frischer Salat.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

0/5 (0 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen