Anzeige

Schwarzsauer

Schwarzsauer

Ein einfaches DDR-Rezept

1 Geflügelklein, Wasser, Salz, 1 Zwiebel, 1 Stück Zimt, 1 Nelke, 200 g Backobst, 1/8 l Blut, 1 Eßlöffel Mehl, Essig, Zucker.

Das vorbereitete Geflügelklein in Wasser unter Zugabe von Salz und Zwiebel gar kochen.
Das Fleisch von den Knochen lösen.
Das zusammen mit dem Gewürz gekochte Backobst abgießen und zum Fleisch geben.
3/8 l Fleischbrühe, 3/8 l Obstbrühe, Blut und Mehl verquirlen, zu Fleisch und Obst schütten und bis ans Kochen erhitzen.
Mit Salz, Essig und Zucker recht pikant abschmecken.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Schwarzsauer
Bitte bewerten! 4.5 (90%) 2 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.