Sahnetorte

4 Eier
1 Päckchen Vanillinzucker
120 g Puderzucker
80 g Mehl
Aprikosenmarmelade
süße Sahne
Erdbeeren oder konserviertes Obst zum Garnieren

3 Eigelb mit Vanillinzucker, Puderzucker und 1 Ei etwa 30 Minuten rühren.
Aus den 3 Eiweiß steifen Schnee schlagen und zusammen mit dem Mehl unter die Masse ziehen.
Den Teig halbieren und in zwei gleichen Formen, die mit Margarine gefettet und mit Mehl ausgestreut werden, backen.
Die beiden fertiggebackenen und ausgekühlten Torten mit Aprikosenmarmelade bestreichen und den unteren Boden mit gesüßter Schlagsahne füllen.
Die obere Torte bereits in Stücke schneiden und so auf die Schlagsahne legen.
Den unteren mit Sahne bestrichenen Teil der Torte erst vor dem Servieren aufschneiden.
Die Torte mit Erdbeeren oder abgetropftem, konserviertem Obst garnieren.

Quelle: Mária Hajková – Múcniky
Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977

5/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen