Sahne-Grieß-Torte

6 Eier
210 g Puderzucker
Saft und Schale von 1 Zitrone
100 g Mandeln
100 g Weizengrieß
Marmelade
200 ml süße Sahne

Die Eigelb, Puderzucker, Zitronensaft und abgeriebene Zitronenschale etwa 30 Minuten rühren.
Die gemahlenen Mandeln (knapp die Hälfte davon mit Schale) dazugeben.
Zuletzt den Grieß und den aus dem Eiweiß steifgeschlagenen Schnee unter die Masse rühren.
Eine Tortenform gut fetten, mit Mehl ausstreuen, die Masse einfüllen und bei mäßiger Hitze backen.
Die fertiggebackene und ausgekühlte Torte einmal quer durchschneiden, mit beliebiger Marmelade bestreichen.
Die Oberfläche der Torte mit ungesüßter Schlagsahne bestreichen und mit Marmelade garnieren.

Quelle: Mária Hajková – Múcniky
Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977

4.8/5 (4 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen