Anzeige

Sächsische Selleriesuppe

Sächsische Selleriesuppe

4 Portionen:
250 g Sellerie
1 Zwiebel
2 EL Butter
2 EL Mehl
1,5 L Fleischbrühe (auch von Brühpulver oder Brühpaste)
1 Eigelb
1/8 L saure Sahne
Salz&Pfeffer
etwas Zitronensaft

ZUBEREITUNG:
Sellerie waschen, bürsten, schälen und fein raspeln. Gemeinsam
mit der klein geschnittenen Zwiebel in Butter anschwitzen. Mit Mehl bestäuben und mit
dem Schneebesen glatt rühren. So lange rühren, bis sich die Mehlschwitze vom
Topfboden abhebt.
Fleischbrühe zugießen. 30 Min ziehen lassen.
Vom Feuer nehmen. Eigelb und Sahne mit ein wenig Suppe verquirlen und an das Gericht
gießen. Mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.