Anzeige

Rumänischer Eiersalat

Rumänischer Eiersalat

1 Glas zarte grüne Brechbohnen, 5 Eier, 6 marinierte rote Paprikafrüchte, 3 Eßl. Mayonnaise, 3 Eßl. Joghurt, Zitronensaft oder Essig, Zucker, Salz, Pfeffer, gehackte frische Kräuter.

Die abgetropften Bohnen, die in Scheiben oder Achteln geschnittenen hart gekochten Eier und die in Streifen geschnittenen Paprikafrüchte in eine Glasschüssel schichten.
Obenauf die aus den übrigen Zutaten bereitete Remoulade geben.
Erst bei Tisch die Remoulade unterheben.
Gut gekühlt servieren.

[Quelle: Salate » Verlag für die Frau Leipzig, Berlin, DDR]

Weitere interessante Rezepte:

Rumänischer Eiersalat
Bitte bewerten! 3 (60%) 2 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.