Rührei mit Reibekäse und Schnittlauch

Ein Rezept aus der ehemaligen DDR aus dem Jahr 1989

Dieses Rezept ist für 4 Personen, bei mehr oder weniger Personen, bitte die Zutaten anpassen.

Rührei mit Reibekäse und Schnittlauch
PantherMedia / Petr Štěpánek

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Eier aufschlagen, mit dem Reibekäse und der Milch schaumig rühren. Dann den Schnittlauch daruntergeben und nach Geschmack salzen. Mit der erhitzten Butter lockeres Rührei zubereiten. Als Imbiß kann das Rührei auf gebuttertem würzigem Schwarzbrot angerichtet werden. Eine schmackhafte warme Hauptmahlzeit ist das Rührei kombiniert mit Bratkartoffeln oder Kartoffelbrei und Frischkostsalat.

Bild für dein Pinterest-Board

Rührei mit Reibekäse und Schnittlauch

Nach: Käsespezialitäten, VEB Fachbuchverlag Leipzig, DDR, 1989

Rezept-Bewertung

5/5 (7 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen