Rostocker Räucherfisch mit Rührei

Zutaten

Zubereitung

Den Räucherfisch häuten, sorgfältig entgräten, in groben Stücken in die zerlassene Butter geben, mit Pfeffer überstäuben und kurz durchschwitzen.
Die Eimasse mit Salz und reichlich feingeschnittenem Schnittlauch würzen, darübergeben, kurz durchrühren und sofort den in kleine Würfel geschnittenen Käse daruntermischen.
Noch einmal locker und flockig durchrühren, sofort anrichten und mit Schwarzbrot oder Bratkartoffeln und einem Tomaten- oder Gurkensalat reichen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

[Nach: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]

Rezept-Bewertung

5/5 (4 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert