Anzeige

Risotto con gallina e piselli (Hühnerreis mit Erbsen)

Risotto con gallina e piselli (Hühnerreis mit Erbsen)

30 g Margarine, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 180 g Reis, 3/4 l Hühnerbrühe, Salz, Pfeffer, 125 g gekochtes Hühnerfleisch, 60 g gekochter Schinken, 2 Tomaten, 1 mittelgroße Dose grüne Erbsen, Reibekäse.

In einer Bratpfanne die Margarine zerlassen, feingehackte Zwiebel und zerdrückte Knoblauchzehe darin leicht anbraten.
Den Reis zufügen und ebenfalls leicht anrösten.
Mit der Hühnerbrühe auffüllen, kochen, bis der Reis gar ist und mit Salz und Pfeffer würzen.
Hühnchenfleisch und Schinken in feine Streifen, gehäutete Tomaten in Scheiben schneiden und mit den abgetropften Erbsen zum Reis geben.
Alles gut vermischen, erhitzen und Reibekäse darüberstreuen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.