Quitten-Flammeri

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Quitten vierteln und Kerngehäuse entfernen. Früchte in Wasser mit Zucker, Zitronenschale, Nelken und Zimt etwa 20 bis 25 min kochen. Einige Spalten als Garnitur übrig lassen, den Rest pürieren.

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

Milch, Vanillinzucker, Zucker, Prise Salz und Butter aufkochen und den Grieß einrieseln lassen; bei genügender Hitze 5 min gut durchkochen und ausquellen lassen. Masse leicht abkühlen lassen und dann das Eigelb unterziehen. Eiklar steif schlagen und mit dem Quittenpürre unter die Grießmasse ziehen. Masse in Portionsgläser füllen, auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Quittenspalten garnieren.

Nach: Sächsische Küche, Fachbuchverlag Leipzig

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen