Putensteak mit Roquefort-Birne

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1988

Dieses Rezept ist für 4 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Birnen schälen, halbieren und Kerngehäuse entfernen. In einem Topf etwas Wasser, Zitronensaft und die Prise Zucker aufkochen. Birnenhälften hineinlegen und 5 Minuten dünsten. Herausnehmen und abtropfen lassen. Putensteaks waschen, trockentupfen und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver einreiben. In einer großen Pfanne Butterschmalz erhitzen, darin Steaks auf einer Seite etwa 4 bis 5 Minuten braten. Dann wenden und auf jedes Steak eine Birnenhälfte setzen. Käse in 4 kleine Scheiben schneiden und darauflegen. Fleisch weitere 5 Minuten braten. Heiße Brühe angießen. Steaks nochmals zugedeckt bei milder Hitze 6 bis 8 Minuten braten. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren. Dazu schmecken Curryreis, gemischter Salat und ein Glas trockener Weißwein.

Nach: Rund um Fleisch und Wurst, VEB Fachbuchverlag Leipzig, DDR, 1988

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen