Anzeige

Prager Fischschüssel

Prager Fischschüssel

750 g Fischfilet,
Zitronensaft oder Essig,
Salz,
100 g Feinmargarine,
2 bis 3 Bratwürste,
50 g geriebene Semmel,
3/8 l entkernte Sauerkirschen mit Saft,
Ingwer,
Curry.

Das Fischfilet säuern und salzen.
In die Hälfte der erhitzten Margarine legen und mit Bratwurstscheiben belegen.
Unter Zugabe von wenig siedendem Wasser dünsten.
Die restliche Margarine erhitzen, die geriebene Semmel darin leicht rösten und nach und nach Fischsaft und zerkleinerte Kirschen zugeben.
Diese Soße pikant mit Zitronensaft und den Gewürzen abschmecken.
– Anstelle der Bratwürste läßt sich eine Hackfleischmasse verwenden.

Quelle: Unser großes Kochbuch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.